Ackerbohnen

FANFARE - Die Ackerbohne mit Pfiff

  • Sehr hohe Korn- und Proteinerträge (Kornertrag rel. Stufe 2: LSV 2013-2015 105 rel.)
  • Gute Standfestigkeit
  • Frühe Blüte und Reife

FANFARE bevorzugt mittlere bis schwere Böden. Die Sorte ist gut für die Verfütterung geeignet. FANFARE ist tanninhaltig.

Lesen Sie mehr


FUEGO - Bewährte Leistung

  • In offiziellen Versuchen langjährig sehr leistungsfähig
  • Sehr gute Standfestigkeit, günstige Wuchslänge
  • Hohe Proteinerträge, verbunden mit früher Blüte

FUEGO ist für alle Ackerbohnen-Standorte geeignet. Besondere Leistungsfähigkeit zeigt die Sorte auf mittleren bis guten Standorten. FUEGO ist tanninhaltig.


TIFFANY - Ertragsstark mit viel Protein

  • Ertragsstark mit sehr hohem Proteingehalt
  • Buntblühend und früh
  • Mittellang und standfest
  • Stark reduzierter Vicin- und Convicingehalt

TIFFANY ist durch die geringen Vicin- und Convicingehalte besonders gut zur Verfütterung an Legehennen geeignet. Bedingt durch die ansprechende Samenfarbe, kann TIFFANY gut für die menschliche Ernährung vermarktet werden.

Lesen Sie mehr


ESPRESSO - Langjährige, zuverlässige Sortenleistung

  • Gute Korn- und Rohproteinerträge mit bester Standfestigkeit
  • Mittellange, ausgezeichnet druschfähige Bestände
  • Für alle Ackerbohnen-Standorte geeignet, besonders überzeugend auf Löß- und V-Standorten

Lesen Sie mehr


TAIFUN - Für empfindliche Mägen

  • Weißblühend und gute Leistung
  • Standfest
  • Tanninfrei: interessant für die Mast
  • Mittelfrüher Blühbeginn

TAIFUN ist für alle Ackerbohnen-Standorte geeignet und wird für die Fütterung von Monogastriern, Geflügel und Fischen empfohlen.


Winterackerbohnen

 

AUGUSTA - Die neue Ackerbohne für den Winter

  • Kurze, standfeste Pflanzen
  • Verbesserte Korn- und Proteinertragsleistung
  • Anbaueignung für ganz Europa

Mit der Zulassung der Winterackerbohnensorte AUGUSTA 2018 steht nun  eine in Agronomie und Ertragsleistung  verbesserte Winterackerbohne für den Anbau in Deutschland zur Verfügung. Durch intensive Zuchtarbeit ist es gelungen eine im Vergleich zu HIVERNA erheblich standfestere und kürzere Sorte zu entwickeln. Ferner stellt AUGUSTA auch im Korn- und Proteinertrag einen Fortschritt im Vergleich zur altbewährten Sorte  HIVERNA dar. Durch mehrortige Prüfung in den Wintern 2017/18 und 2018/19 konnte die Winterhärte validiert werden: Nach derzeitigen Erkenntnissen ist AUGUSTA genauso winterhart wie HIVERNA.

Lesen Sie mehr

 HIVERNA - Die erste deutsche Winterackerbohne

  • Als einzige Winterbohnensorte besitzt HIVERNA eine Anbaueignung für Zentraleuropa, da sie deutlich winterhärter als französische oder englische Herkünfte ist.
  • In trockenen Lagen/Jahren ertragreicher als Sommerackerbohnen
  • Gute Unkrautunterdrückung

HIVERNA kann auf Standorten, auf denen im Frühjahr eine frühe Aussaat von Sommerackerbohnen unsicher ist, im Herbst (oft einfach nur eingepflügt) auf schweren Böden sicher ausgesät werden. Eine niedrige Aussaatstärke ist ausreichend, da HIVERNA viele Bestockungstriebe nach Winter bildet. Die Sorte ist tanninhaltig.


Ackerbohnen und Körnererbsen - Sonderdruck

Umfassende Informationen zu Leguminosen erhalten Sie im Sonderdruck Praxisnah. Experten berichten über Bodenbearbeitung und Aussaat, Pflanzenschutz, Düngung, Einsatz heimischer Leguminosen in der Fütterung, betriebswirtschaftliche Aspekte und züchterische Perspektiven.
Das Heft können Sie bei der Saaten-Union bestellen oder hier downloaden:

5. überarbeiteter Sonderdruck Praxisnah - Ackerbohnen und Körnererbsen