Aktuelles

Im Juni 2022 präsentierte die EU-Kommission einen Verordnungsentwurf mit weitreichenden Auswirkungen für die heimische Landwirtschaft. Mit der sogenannten „Sustainable Use Regulation“ - kurz SUR - will die EU die Ziele der Farm to Fork Strategie rechtlich definieren – mit weitreichenden Folgen für die NPZ, speziell für den Standort Malchow/Insel Poel.




Leguminosen Feldtag 2021

Einblicke in die Ackerbohnen- und Erbsenzüchtung, aktuelle und zukünftige Sorten der NPZ, die Claydon-Aussaattechnik, Erfahrungen zu unterschiedlichen Aussaatverfahren aus der Praxis, aber auch der Einsatz und Vorteile von Ackerbohnen in der Schweinefütterung waren Themen des 5. Leguminosenfeldtages der NPZ in Hohenlieth, zu dem ca. 60 Interessierte gekommen waren.


Die drei neuen Ackerbohnensorten FUTURA, GENIUS und IRON sowie die zwei neuen Körnererbsen ICONIC und FEROE (Wintererbse) erweitern das Leguminosen-Sortiment der NPZ. Ebenfalls wurde CROMAT, ein neuer Kohlhernie-resistenter Winterraps, vom Bundessortenamt im Dezember 2022 für die NPZ neu zugelassen. CROMAT setzt neue Maßstäbe im Kohlhernie-Segment.